Wappenzier
3-01

zur Übersicht  / im Stadtplan anzeigen / Denkmal zurück / Denkmal vor
 

Auszug aus der Denkmaldatei der Stadt Stadtlohn

Das Baudenkmal, das nach Abbruch des alten Hauses Decking (später Jugendheim) an der Außenfassade des neuen Pfarrzentrums auf Konsolen angebracht wurde. Es handelt sich um eine zierlich skulpierte Sandsteinbekrönung für ein nicht mehr vorhandenes ovales Wappen. Zwei auf den Hinterbeinen stehende Löwen sind von feinem Akanthuslaub umgeben. Im Abschluß eine Polsterkrone (Kardinalshut).